Die Bedeutung von Facebook und neuen Medien für KMU

Die Bedeutung von Facebook und neuen Medien für KMU im Jahre 2018

Facebook hat im Jahre 2018 den Status erreicht, in dem es derart notwendig ist für die Online-Erfahrung, dass Facebook für viele Menschen „das Internet“ selbst verkörpert. Dies ist zurückzuführen auf den sogenannten Netzwerkeffekt.

Facebook und der Netzwerkeffekt

Erinnern Sie sich noch an Faxgeräte? Als das erste Fax erfunden wurde, war es praktisch nutzlos. Aber je mehr Menschen ein Fax hatten, desto nützlicher wurde es, weil man nun mit anderen Menschen kommunizieren konnte.

Facebook hat diesen Netzwerkeffekt perfektioniert. Facebook ist ein Kalender, Veranstaltungsverzeichnis, Kleinanzeigenmarkt, Adressbuch und Fotoalbum kombiniert mit Nachrichten- und Videotelefonie-Funktion. Facebook ist das größte soziale Medium der Welt, mit zwei Milliarden monatlich aktiven Nutzern.

Bei dieser Größe sorgt der Netzwerkeffekt dafür, dass Facebook nicht mehr nur nützlich, sondern integraler Bestandteil im täglichen Leben der Nutzer ist.

Das Facebook Problem

Wenn ein Nutzer sich bei Facebook abmelden würde, könnte er vieles verpassen, aber viel mehr noch wäre es unbequem für seine Freunde. Sie könnten ihn nicht mehr auf dem Laufenden halten oder zu Veranstaltungen einladen. Der Nutzer würde ein Problem für sich und für andere Menschen schaffen.

Niemand bezahlt für die Nutzung von Facebook. Aber Sie als Unternehmer können bezahlen, um Zugriff auf die Nutzerdaten zu erhalten und diese optimal für Ihr Marketing zu nutzen. Und weil die Milliarden Nutzer die Funktionen von Facebook so nützlich finden, „zahlen“ sie gerne mit ihren Daten.

Jammern Sie nicht

Der technische Fortschritt und unsere heutige Lebensweise interessieren sich nicht für Meinungen oder Gefühle – weder meine noch Ihre. Sie können es weiterhin verurteilen und sich beklagen, dass „die Jugend von heute“ nicht mehr kommuniziert, weil sie die ganze Zeit am Smartphone hängt. Sie können von alten Zeiten schwärmen, als alles einfacher und schöner war. Das interessiert jedoch niemanden!

Wenn Sie als Unternehmer sich nicht an die Realität anpassen, werden Sie links liegen gelassen. Zu viele Unternehmer versuchen im Gestern zu leben, in einer Traumwelt – anstatt die wirkliche Welt anzugehen und die Wahrheit zu realisieren. Das Smartphone ist die Fernbedienung unserer Gesellschaft. Es ist das wichtigste Gerät auf der Welt. Es gibt nichts Vergleichbares.

Aufmerksamkeit hat sich verlagert

Was auch immer passieren soll im Leben, man braucht dazu als erstes die Aufmerksamkeit von jemandem. Früher war es die Zeitung, das Radio, das Fernsehen; heute ist es ein Blog, ein Podcast oder ein Vlog. Nichts hat sich geändert, es ist genau das Gleiche – bis auf ein simples Detail: die Aufmerksamkeit hat sich verlagert, von alten Medien auf neue Medien.

Wenn Sie dieses Jahr nicht völlig besessen davon sind, auf Facebook oder Instagram erfolgreich zu werden, ist es sehr sicher, dass Sie langfristig verlieren werden. Die Werbung auf diesen Plattformen ist zurzeit noch überproportional günstig. Das ist Ihre Chance für den Einstieg.

Die meisten Unternehmer unterschätzen, wie gut Sie es heute haben. Machen Sie nicht den gleichen Fehler. Sie haben den ersten Schritt getan, indem Sie diesen Artikel gelesen haben, aber ich glaube, dass viele von Ihnen sonst nichts weiter unternehmen werden. Sie werden genug tun, damit es sich anfühlt, als hätten sie etwas getan – aber später werden Sie es bereuen, dass Sie es nicht richtig gemacht haben.

Ihr Ausblick ist gut

Lassen Sie nicht den Kopf hängen. Über 90% aller DAX-Vorstände sind nicht fit für die neuen Medien. Entsprechend sieht es auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen aus.

Was Sie jetzt schon ahnen: es kommt eine Menge Arbeit auf Sie zu, doch ich begleite Sie gerne auf diesem Weg. Ich mache Sie handlungsfähig für die Zukunft und zeige Ihnen, wie Sie die neuen Medien erfolgreich in Ihrem Unternehmen umsetzen um nachhaltig zukunftsfähig zu sein.

Schreibe einen Kommentar